Tischtennis

Tischtennis

Meisterschaftsspiele

Die Tischtennisabteilung spielt beim BKV Herne
mit zwei Mannschaften.
 
Die erste Mannschaft spielt in der Bezirksliga und die Zweite in der Kreisliga.
 
Die Spielergebnisse können unter folgender Adresse eingesehen werden
 

Meister der Bezirksliga 2016/2017

BSG 1 holt Titel !!!

Nach vier Jahren „ Ewiger Zweiter „ , hinter der JvA1/ Land NRW1 hat es unserer BSG mal wieder hinbekommen die Gegner hinter sich zu lassen. Aber es war ein beschwerlicher Weg.

In der Vorrunde, die zwischen September und Dezember 2016 in Form eines Hin- und Rückspieles absolviert  wurde, kam es zu folgenden Resultaten:

Gegen JvA2 ein 7:4 Sieg, eine 5:7 Niederlage
Gegen Gea 1 eine 4:7 Niederlage, ein 6:6 Unentschieden
Gegen Sykes zwei Siege mit 7:0 und 7:3
Gegen JvA 1 ein 6:6 Unentschieden, ein 7:5 Sieg
Gegen Steag/Falkenhorst zwei Siege mit 7:0 und 7:1
 

Somit wurde die Hauptrunde erreicht  die ab Januar 2017 ebenfalls in Form eines Hin- und Rückspieles absolviert wurden, hierbei kam es zu folgenden Ergebnissen:

Gegen JvA 1 zwei Siege mit 7:5 und 7:2
Gegen JvA 2 zwei Siege mit 7:4 und 7:2

 

Damit war der Titelgewinn perfekt. An diesem Erfolg maßgeblich beteiligt waren folgende Akteure:

An Brett 1 Andre Zöffel, an Brett 2 Maurice Lorenz, an Brett 3 Tanja Lorenz (alle drei langjährige Vereinsmitglieder) an Brett 4 Thomas Mast (Verwaltung), an Brett 5 Sven Foitzik (Verwaltung), an Brett 6 Paul Kroll (Fahrer)

v. l. Paul Maurice Tanja Thomas nicht mit auf dem Bild Andre und Sven

Meister der Kreisklasse 2016/2017

BSG2 holt sich ebenfalls den Titel

Nach zweijähriger Abstinenz ging die Reservetruppe unserer BSG wieder an den Start und das mit sehr guten Ergebnissen.

In der Vorrunde , die ebenfalls von September bis Dezember 2016 in Form eines Hin- und Rückspiels ausgetragen wurden, kam es zu folgenden Begegnungen.

Gegen JVA3 zwei Niederlagen mit 3:7 und 0:7
Gegen GEA2 eine 4:7 Niederlage und ein 7:5 Sieg
Gegen Höntrop ein Sieg mit 7:5 und eine Niederlage mit 0:7
Gegen GEA3 zwei Siege mit 7:3 und 7:2
Gegen Harpen zwei Niederlagen mit 1:7 und 4:7
 

Somit schloss man die Hauptrunde mit Platz vier ab und durfte in der Kreisklasse antreten.

Diese Spiele fanden von Januar bis April statt und es wurden folgende Ergebnisse erspielt:

Gegen JVA4 zwei Siege mit 7:5 und 7:2
Gegen GEA3 zwei Siege mit 7:1 und 7:0
Gegen GEA2 ein Sieg mit 7:1 und ein Unentschieden mit 6:6
Gegen Höntrop zwei Siege mit 7:1 und 7:1

 

An diesem Erfolg beteiligt waren an Brett 1 Sven Foitzik (Verwaltung), an Brett 2 Paul Kroll (Fahrer), an Brett 3 Frank Rudolf (langjäriges BSG-Mitglied), an Brett 4 Jürgen Becker (Verwaltung), an Brett 5 Ralf Schneider (Fahrer) und an Brett 6 Fabian Schneider (junges Vereinsmitglied) Sowie es seine Zeit zu lies, half unser Vereinsmitglied Thorsten Serguhn bei einigen Spielen aus.

v. l. hinten Paul Jürgen Frank Ralf vorne mit dem Pokal Fabian nicht mit auf dem Bild Sven und Thorsten

Aktuelle Termine

Aktuell sind keine Termine vorhanden.